Dienstag, 19. März 2013

Es grünt so grün: Wir lieben mit Roboti die Helden des Alltags

Zum ersten Mal an einem Dienstag fotografiere ich wie Roboti liebt die Helden des Alltags, kleine alltägliche Dinge, die das Leben schöner machen und auf die man nicht verzichten will. Hier zeigen sie sich von ihrer Schokoladenseite vor der Kamera.
Heute kommen meine Helden frisch aus dem Gartencenter. Sie sind grün und bunt und duftig und verschönern das Zuhause, vor allem jetzt, wo der Frühling draußen nicht kommen mag. Sie sind stille Hausbewohner, verlangen nicht viel, mosern selbst bei grober Vernachlässigung nie herum sondern lassen höchstens leise die Köpfe hängen. Sie blühen und blühen ungeachtet dessen was im Haus geschieht, fokussiert auf diese Aufgabe und durch nichts davon abzubringen. Und das beispielhafteste an ihnen: Sie recken ihre Köpfe stets der Sonne entgegen! Darum Vorhang auf für Hyazinthe, Blaues Lieschen, Rosmarin, Gerbera und Iris, meine absoluten Alltagshelden am heutigen Dienstag!








Kommentare:

  1. Es gibt keine Regeln ;-). Wunderschön sind deine Helden!

    AntwortenLöschen
  2. Blumen sind auf jeden Fall immer heldenhaft.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  3. Schön blumig ist es bei dir ;-) Vielen Dank für deine netten Worte! Ich glaube, ich bin in deinen Couchtisch verliebt - wunderschön!

    Herzliche Grüße,Meta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich sags ihm ;) Ich mag ihn auch sehr, es ist mein Lesetisch. Nur für Kaffee, Buch und MICH - Sorry!

      Löschen
  4. Blumen sind so schöne stille Helden :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen